Reden kann retten

Fachbeirat

Die Entwicklung und Umsetzung der Kampagne wird durch einen Fachbeirat begleitet. Wir danken den Mitgliedern herzlich für die Unterstützung und das grosse Engagement:

Anne Guddal (lic. phil., Geschäftsleitung, Dargebotene Hand Winterthur Schaffhausen Frauenfeld, AG Prävention Forum für Suizidprävention und Suizidforschung Zürich)

Christina Brändli (MSc, Leiterin Kultur und Arbeitssicherheit, Sicherheit und Qualität, SBB)

Dagmar Pauli (Dr. med., Chefärztin, Stv. Klinikdirektorin, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Zürich)

Daniel Göring (Experte aus Erfahrung)

Esther Walter (MSc, MPH, Projektleiterin Suizidprävention, BAG)

Irina Inostroza (MA, Stop Suicide, Genève)

Jörg Weisshaupt (Vorstand Ipsilon und Forum für Suizidprävention und Suizidforschung Zürich)

Konrad Michel (Prof. Dr. med., Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie Bern)

Marcel Wisler (PR Berater SAWI, Mitglied Geschäftsleitung, Pro Mente Sana)

Marie-Eve Cousin (Dr. phil., Koordinatorin Suizidprävention Kanton Zürich, EBPI, UZH)

Paul-David Borter (lic. phil., Exit)

Thomas Brunner (Sozialpädagoge FH; Abteilungsleiter Beratung Deutschschweiz, Pro Juventute)

Wolfram Kawohl (Prof. Dr. med., Psychiatrische Universitätsklinik Zürich)

Top